Back to Top
 

Verhaltensorientiertes Online-Marketing

Verhaltensorientiertes E-Mail-Marketing ist unerlässlich, um wertvollen und involvierenden Content für die User zu produzieren. Nur so können effizient Conversions erreicht werden. Wir verwenden besonders 2 Wege das Verhalten und die wirklichen Bedürfnisse unseren Zielgruppen zu ermitteln.

Tagging

Durch den Einsatz von E-Mail Versend Tools ist Tagging besonders leicht in den E-Mail-Marketing Prozess zu integrieren. Allerdings ist die technische Umsetzung des Taggings je nach Tool ein komplexer Vorgang. Doch diese Mühe lohnt sich, denn mit Tagging sammeln Sie Informationen Verhalten und Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe, die über zu Öffnen/Nicht-Öffnen und Klicken/Nicht-Klicken hinausgehen. Mit diesen Information lassen sich die Inhalte und Anreize in den Folge-Mailings zielgerichtet anreichern.


Preference Center

Wir nennen es lieber «Meine Themen», denn hier ist der User selbst aufgefordert, seine Wünsche an den Content zu hinterlegen. Das Preference Center bündelt also die persönlichen Anforderungen der User. Je nachdem wie differenziert die Abfragen sind umso bedeutungsvoller wird der versendete Inhalt – und umso besser werden die Conversions. Richtig platziert und bekanntgemacht kann «Meine Themen» Ihre Mailings noch wertvoller und erfolgreicher machen.

Facebook
Twitter
Xing
LinkedIN
E-Mail an R&R/COM