Back to Top
 

Online Marketing Agentur in München

Wir unterstützen Sie beim Aufbau Ihres konsitenten und nachhaltigen Online- und E-Mail-Marketings.

Liebe KundenInnen, GeschäftspartnerInnen und FreundInnen!

Das Jahr bleibt spannend. Unsere Flexibilität ist herausgefordert. Fast täglich ändern sich Orientierungspunkte. Persönliche, gesellschaftliche und wirtschaftliche. Eines bleibt aber schon seit dem Frühjahr gleich: die Relevanz des Digitalen. Inzwischen sind wir alle besser geworden mit den Online-Tools und unserem Umgang damit. Das wird sicher weitergehen und uns auch weiterhin neue Sichtweisen bescheren. Die Welt ändert sich weiter und digitale Kanäle, Anwendungen und Konzepte werden dabei eine wichtige Rolle spielen.

Bleiben Sie gesund und halten Sie Abstand.

Ihr R&R|Team

E-Mail-Marketing für Finanzdienstleister

In dieser Zeit ändern sich für viele Branche die Vertriebswege. Wir haben  deshalb unsere E-Mail-Marketing Konzepte für Finanzdienstleister geschärft. So lassen sich auch Geldanlage und Versicherungen optimal per E-Mail vermarkten. Auch für die Adressgenerierung haben wir zielgerichtete Antworten.

Die Corona Positiv Liste

Was ist positiv an der Corona Krise?

Die meisten Dinge haben zwei Seiten. So auch die Corona Pandemie. Wir fragen uns, was ist positiv an der augenblicklichen Lage? Was werden wir später – rückblickend, vielleicht im Herbst 2020 – gewonnen haben? Wir ergänzen diese Liste laufend, wer mitmachen möchte, kann uns hier eine E-Mail schicken.

  • Gesellschaftlicher Konsenz
    Wir wissen heute besser als noch 2019 wo wir gesellschaftlich stehen. Was sind wirkliche Gemeinsamkeit und nicht nur Lippenbekenntnisse. Wo wehren wir uns, was akzeptieren wir als Gemeinschaft. Und: wo hört die Gemeinschaft auf. Was bis zum März 2020 nur theoretisch besprochen wurde, haben wir seitdem praktisch erlebt. Gesellschaftlicher Konsenz muss eben gelebt werden.
  • Klimawandel
    Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben den weltweiten Kohlenstoffdioxidausstoß laut einer Studie beispiellos reduziert: um 1.551 Millionen Tonnen.
    Vor allem aufgrund des weitverbreiteten Arbeitens von zu Hause gingen die CO2-Emissionen im Verkehr weltweit um 40 Prozent zurück.
    Das bestätigt Zeit Online
  • Erholung von Tourismus Hotspots
    Von der Coronavirus-Pandemie genießt besonders die Tier- und Pflanzenwelt. Delfine im Bosporus, Fische im Grande Canale und zwischen den Häuserreihen zwitschern Vögel aus voller Kehle.
  • Digitalisierung
    Home-Office und Abstandsregeln zeigen uns wie gut ein weiterer Handlungskanal ist. Besonders in Deutschland, wo zwar viel von Digitalisierung geredet wird, aber nur wenig dabei voran kommt, erleben wir gerade wie wichtig dieser Kanal für alle aber besonders für Unternehmen ist. Arbeit, Kommunikation, Marketing und sogar die Produktion profitieren von diesem Kanal. Das erkennen nun alle, auch die, die bisher für eine langsamere Digitalstrategie gesetzt haben.
  • Solidarität
    Große Krisen erschüttern unser Grundvertrauen. Krisen lassen uns aber auch zusammenrücken, Gemeinsamkeit suchen. Corona zwingt uns auf Abstand, aber genau das scheint die Solidarität zu verstärken.Eine Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft schwappt über das Land und hinterlässt das rührende und bestärkende Gefühl der Gemeinschaft. Wir sind nicht allein – und wir sorgen dafür, dass sich niemand alleine fühlt. So hilft man einander in Bayern
  • Freizeit
    Zeit mit sich, den Kindern oder dem Partner verbringen, im Garten arbeiten, basteln, malen, neue Sprache lernen, Klavier spielen, neue Rezepte erfunden, meditieren, neues Buch lesen oder Salsa online lernen. Es ist richtige Zeit das machen, was Sie solange auf die lange Bank geschoben haben.
  • Corona Tracking
    In Südkorea gibt es beispielsweise eine App, die dabei hilft, die Infektionsketten des Virus zu unterbrechen. Außerdem gibt es ein Corona-Tracking, mit dem die Lage besser eingeschätzt werden soll.
  • Verkehrsverbesserung
    Weltweit nutzen Städte die Corona-Krise, um Straßenraum zu verbessern. Die Corona-Krise bietet eine riesige Chance für einen besseren Ausbau von Rad- und Fußwegen und die Möglichkeit, beim Umstieg auf sichere,saubere und klimafreundliche Verkehrsmittel in Städten voranzukommen.
  • Gesundheit
    Dank Quarantäne haben wir angefangen mehr gesundes Essen zu kochen. Menschen verabreden sich zum gemeinsamen Kochen oder Abendessen mit Freunden oder der Familie bei der Videokonferenz. Die viele Familien Rezepten, die Ihre Mutter dachte kann Mann schon begraben, wieder braucht jeder. Bleiben wir gesund in jede Aspekte unseres Leben!
  • wird laufend fortgesetzt …

Es gibt ein «Nach Corona». Bleibt’ gelassen und gesund.
Mach’ mit und schick’ uns deine positiven Veränderungen der Corona Krise. Hier mailen.

Digital Services

Nutzen Sie unsere Digital Services Website, SEO, E-Mail-Marketing und Social Media Support – für Ihre Präsenz im Netz. Mehr erfahren.
Digital Services richtet sich an Unternehmen, die ihre bestehende digitale Kommunikationsinfrastruktur aufbauen, ausbauen oder verbessern möchten: CMS (z.B. TYPO3, Drupal, WordPress), LAMP, HTML, CSS, JavaScript und PHP, Online-Marketing-Tools, E-Mailing-Marketing.

Gewinnbringende Landingpages, gute Positionen in den Google Suchergebnissen, automatisierte E-Mailing-Kampagnen und effektive Social Media Profile mit zielgruppenoptimierten Ads.

Neue Projekte, neue Kunden

Wir freuen uns über unsere neuen Projekte und neuen Kunden: Imagefilm, Produktflyer, Münchner Zeitungs-Verlag, ePaper-Mailing, Zonta, Nico-Rüpke-Stiftung, Hochschule München, Bayerische Staatszeitung, WordPress-Sites, TYPO3 Update 10.4 LTS, LAMP Hosting …

So profitieren Sie von unserem Know-how

Sie werden im Internet nicht gut gefunden:
Wir helfen Ihnen gerne bei einer ausführlichen Besucheranalyse Ihrer Website. Gemeinsam erarbeiten wir ein Konzept, wie Sie bei Google besser punkten können.

Ihre Mailings werden nicht geöffnet:
Werten Sie mit uns die Öffnungsquoten Ihrer bisherigen Mailings aus. Erarbeiten Sie mit diesen Ergebnissen neue Methoden, um Ihre E-Mail-Kommunikation zu optimieren.

Werbung, die Ihre Kunden optimal erreicht:
Analysieren Sie mit uns die Interessen Ihrer Kunden und lassen Sie sich auf dieser Basis von uns zu den verschiedenen Möglichkeiten des Marketings beraten. Ob klassische Print-Werbung oder Online-Marketing (Display-Ads, E-Mailings, Optimierung der Landingpages,...), wir helfen Ihnen weiter.

R&R News: Fit für die DSGVO

Das neue Gesetz ist komplex und umfasst viele Bereiche Ihres Unternehmens –
vor allem KMUs stehen hier vor einer großen Herausforderung. Wir können Sie unterstützen!

Nutzen Sie unsere wertvollen Tipps für Ihr Unternehmen.

  • Ihre Website DSGVO-konform gestalten
    Um es Ihnen einfach zu machen, haben wir die wichtigsten To Do's rund um Ihre Website für Sie zusammengefasst.
  • DOI-Formular für Ihre Website
    Erfolgreich DOIs über Ihre Website sammeln? Wir haben die Lösung dafür. Plus: Die DSGVO bringt auch Chancen. 6 wertvollen Praxis-Tipps exklusiv für Sie.
     

5 Chancen für Ihr Online-Marketing

Online-Marketing Aktivitäten lassen sich immer effizienter gestalten und weiter optimieren. Hierfür haben wir eine kurze Liste von wesentlichen Möglichkeiten zusammengestellt. Welche Online Maßnahme Sie als erste umsetzen, ergibt sich aus Ihrer konkreten Situation.

1. Nutzererlebnis verbessern

Beim Marketing geht es darum, die verschiedenen Interessen und Vorlieben der Nutzer zu erkennen und darauf zu reagieren. Das Erlebnis des Nutzers Ihrer Online Angebote besteht – neben dem konkreten Anlass für den Website-Besuch oder das E-Mailing-Abonnement – zu großen Teilen aus Emotionalem, Berührendem. Im Gegensatz dazu versteht Google unter «Nutzererlebnis» vor allem die Deckungsgleichheit von Suchwort und angezeigter Website.

Wichtig für Ihren Erfolg im Online-Marketing ist es, das Nutzer-Erlebnis und den Ort (zum Beispiel die Landingpage) für Ihre Aktionen zu definieren und für die Interessen und Bedürfnisse der Nutzer aufzubereiten. Ist es ein konkretes Angebot mit Abbildung und Preis oder nur eine hilfreiche Information zum schnellen Herunterladen?

Außerdem ist es wichtig die Nutzerzielgruppen stetig detailliert zu analysieren. Auf diese Weise kann der Content noch genauer auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt werden, um diese relevant, persönlich und emotional anzusprechen.

2. E-Mail-Marketing

Die persönliche Ansprache ist besonders beim E-Mail-Marketing sehr wichtig. Diese Form des Marketings ist das einzige Instrument, das als Ersatz für persönliche Kommunikation fungieren kann. E-Mail-Marketing bleibt daher weiterhin äußerst relevanter Bestandteil im Online-Marketing-Mix. Mit optimierten Betreff- und Pre-Header-Texten lassen sich überall ordentliche Öffnungsraten erarbeiten. Mit guten und klaren Layouts erhält man sehr gute Click-Through-Ergebnisse.

Eines ist ganz wichtig: das alles kommt nicht von selbst sondern muss kontinuierlich mit sorgfältigem Tracking und detaillierter Analyse erarbeitet werden.
Hier erfahren Sie mehr zu strategischem E-Mail-Marketing mit dem R&R-Lead-Qualifizierungsprozess.

E-Mail-Marketing ist perfekt für die Marketing-Automatisierung (beispielsweise Bestätigungsmails) und Vertiefung des Nutzererlebnisses geeignet.

3. Tracking und Analyse

Online-Marketing ist nicht nur Facebook, Website oder E-Mailing. Online-Marketing ist vor allem Daten sammeln, sauber analysieren, um auf dieser Basis richtige Entscheidungen treffen zu können. Wie man das macht und wie man Web Controlling mit Google Analytics und Matomo (Piwik) erfolgreich einsetzt, haben wir z.B. in einem Vortrag für die IHK Netzblicke und einem Blog-Eintrag zusammengefasst.
Hier lernt man wieder zählen (White Paper).
Zum Blog-Eintrag «Web Analytics: Was bringt's?».

4. Website und E-Mail-Kommunikation für alle Geräte erreichbar machen

Heutzutage läuft der Großteil der Kommunikation über mobile Geräte. Um Ihre Zielgruppen optimal zu erreichen, muss Ihre Website responsive sein und sich an die Darstellungsmöglichkeiten von Handy und Tablet anpassen. Das gilt umso mehr für Ihre E-Mail-Kommunikation. Hier sind die Abrufe mit mobilen Geräten noch höher*.

5. Inbound Marketing

Die Masse an Informationen bleibt enorm. Inbound-Marketing, d.h. zu Ihrer Website führende Aktivitäten, werden deshalb immer wichtiger. Ein Aspekt, der Nutzer auf Ihre Website holt, ist die Relevanz Ihrer Inhalte. Ein weiterer Aspekt ist Ihre Präsenz im Web und für Suchmaschinen wie vor allem Google. Diese Präsenz können Sie über optimiertes Suchmaschinenmarketing und die Verbesserung Ihrer Social Media Strategie erhöhen. Das gilt heute besonders für die Businessbereiche, die das Web bisher nur als Nebenschauplatz wahrgenommen haben.

*Quelle: Inxmail Studie «E-Mail-Marketing-Benchmark 2018»

Für Ihren noch wirkungsvolleren Online-Auftritt

Profitieren Sie von unserer täglichen Erfahrung – für Ihren noch wirkungsvolleren Online-Auftritt! Melden Sie sich hier einfach für unseren Newsletter an, um regelmäßig wertvolle, echte Praxis-Tipps zu erhalten. Hier anmelden!